Sie sind hier:   Startseite > Ribbon Creator > History

History

Aktuelle Version 1.1040 (07.04.2013)

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Version 1.1040 vom 07.04.2013:

Geändert:

  • Optionen Fehler bei Neuistallation des RibbonCreator 2010 behoben.
  • Menu Callbacks werden beim laden eines RibbonXML übernommen.
  • Rechtschreibfehler korrigiert.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

Version 1.1039 vom 19.10.2011 

   Hinzugefügt:

 

  • Attribut "InvalidateContentOnDrop" hinzugefügt für
    • DynamicMenu


   Geändert:

 

  • Modul "basGDIPlus" aktualisiert.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

 

 

Version 1.1038a vom 22.08.2011

   Hinzugefügt:

  • Der RibbonXML Code kann als Textdatei angezeigt werden.
  • Option "Import / Export Format" hinzugefügt.


   Geändert:

  • Feld Standardwert wird bei SplitButton - Button nicht mehr angezeigt.
  • Fertigstellen Access - RibbonName, der Cursor wird korrekt gesetzt.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

 

 

Version 1.1037 vom 13.05.2011

   Hinzugefügt:

  • Spezielle Registry Schlüssel hinzugefügt.
  • Callback "getImages" kann in Word/Excel verwendet werden.


   Geändert:

  • Fehler: Gallery Spalten/Zeilen wurden beim Speichern und Laden vertauscht
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.



 

Version 1.1036 vom 02.04.2011

  Hinzugefügt:

  • Programm Sprache "Spanisch" hinzugefügt.
  • Programm Sprache "Französisch" hinzugefügt.


  Geändert:

  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.


 

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Version 1.1035 vom 11.03.2011

  Hinzugefügt:

  • Zwei neue Optionen hinzugefügt:
    • Starte RibbonCreator 2010 mit dem letztem gespeicherten Ribbon Projekt
    • Sicherheitsabfrage beim Löschen von Objekten
  • Sprache "Italienisch" hinzugefügt.


  Geändert:

  • "Control hinzufügen" in "Controls" umbenannt.
  • Verschiedene Fehler beseitigt:
    • "&" Fehler in Menü Controls behoben.
    • Fehler behoben beim Import von alten XML Dateien mit Umlauten.
    • Fehler beim speichern von Word Dateien behoben.
    • Fehler beim öffnen von Access Ribbons behoben.
    • Anzeige Fehler bei idMso SplitButtons behoben.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

Version 1.1034a vom 28.01.2011

  Hinzugefügt:

  • Callback "getlabel" hinzugefügt für folgende Elemente:
    • Tab
    • Group
    • Button
    • ToggleButton
    • Label
    • Checkbox
    • Dropdown
    • EditBox
    • Gallery
      • Button
    • SplitButton
    • Combobox
    • DynamicMenü
    • Menü
      • Button
      • ToggleButton
      • Checkbox
      • Menü - Control
    • ButtonGroup - Button
    • ButtonGroup - ToggleButton
  • basRibbonCallbacks - (Word / Excel) erweitert um den Callback "getLabel".
  • basRibbonCallbacks erweitert um den Callback "getLabel".
  • Callback Editor um den Callback "getLabel" erweitert.


  Geändert:

  • Wenn nur ContextualTabs erstellt werden, wird beim Export in eine XML Datei, das leere "Tabs" Tag entfernt.
  • Export in eine XML Datei auf ANSI umgestellt.
  • Sonderzeichen im Ribbon XML werden maskiert.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

 

Version 1.1033 vom 02.10.2010

  Hinzugefügt:

  • Tab Attribute "insertBeforeMso", "insertAfterMso" hinzugefügt für
    • Access
    • Word
    • Excel
  • Ribbon Control "DynamicMenu"
  • Standard Callbacks - DynamicMenu.
  • basRibbonCallbacks erweitert für DynamicMenu.
    • Access
    • Word
    • Excel
  • Es kann eine Callbacks Datei mit allen Select Case Statements generiert werden.
    Tab "Fertigstellen" unter:
    • Access
    • Word
    • Excel
  • Callback Editor (nur Access) erweitert für DynamicMenu.

 

  Geändert:

  • idMsoControls werden richtig an Word/Excel in einer ButtonBroup übergeben.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ...und viele weitere Änderungen.

 

 

Version 1.1032 vom 01.08.2010 

  Hinzugefügt:

  • Menu Item - Attribut "description" hinzugefügt.

  Geändert:

  • Menü Editor überarbeitet.
  • RibbonName im Tag (Menü) werden richtig gefüllt.
  • Bilder überarbeitet.
  • Kleine Rechtschreibfehler beseitigt.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
  • ...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1031a vom 06.06.2010 

 

   Hinzugefügt:

  • Einzelne Ribbon Groups können im Ribbon verschoben werden
  • Einzelne Ribbon Controls können im Ribbon verschoben werden:
    • Button
    • ToggleButton
    • Label
    • Checkbox
    • Separator
    • Dropdown
    • EditBox
    • Gallery
    • SplitButton
    • Combobox
    • Menü
    • ButtonGroup

   Geändert:

  • Beim Start wird überprüft ob schon eine Instanz des RibbonCreators gestartet wurde.
  • Erkennen ob der Name eines benutzerdefinierten Bildes mit einer Zahl beginnt.
  • Bugfix: Groups haben in bestimmten Situationen die gleiche ID zugewiesen bekommen.
  • Onlinehilfe angepasst.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

Version 1.1030 vom 13.03.2010

 

   Hinzugefügt:

  • Attribut maxLength hinzugefügt für folgende Elemente:
    • EditBox
    • Combobox
  • Attribut sizeString hinzugefügt für folgende Elemente:
    • EditBox
    • Combobox
    • DropDown

   Geändert:

  • Leere "tab" Tags werden gelöscht.
  • Modul "basGDIPlus" angepasst.
  • Fehler im ComboBox / DropDown Assistenten behoben.
  • Onlinehilfe angepasst.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

Version 1.1029 vom 15.01.2010

 

   Hinzugefügt:

  • Bis zu drei eigene benutzerdefinierte "Tag" Werte für folgende Elemente:
    • Tab
    • Group - DialogBoxLauncher
    • Button
    • ToggleButton
    • Label
    • Checkbox
    • Dropdown
    • EditBox
    • Gallery
    • SplitButton
    • Combobox
    • Menü
      • Button
      • ToggleButton
      • Checkbox
      • Menü - Control
    • ButtonGroup - Button
    • ButtonGroup - ToggleButton
  • Überprüfen auf Ribbon XML von Office 2010

   Geändert:

  • Onlinehilfe angepasst.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

 

Version 1.1028a vom 22.12.2009

 

   Hinzugefügt:

  • Eigene ID für folgende Ribbon Controls:
    • Tab
    • Group
    • Button
    • ToggleButton
    • Label
    • Checkbox
    • Dropdown
    • Separator
    • EditBox
    • Gallery
    • SplitButton
    • Combobox
    • ButtonGroups
      • Button
      • ToggleButton
    • Menü
      • Button
      • ToggleButton
      • Separator
      • Checkbox
      • Menü

   Geändert:

  • Onlinehilfe angepasst.
  • ... und weitere kleine Änderungen.

Version 1.1027 vom 05.12.2009:

Geändert:
  • Bugfix: Es konnte vorkommen das zweimal das Conrol-Tab angezeigt wurde.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1026 vom 14.10.2009:

Geändert:
  • Überprüfung auf gemaptes Laufwerk beim Öffnen/Speichern von Access Datenbanken.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1025 vom 23.08.2009:

Geändert:
  • Access: GDIPlus Modul angepasst.
  • Bugfix: Fehler behoben im Access Office Menü (Open/New) getauscht.
  • Bugfix: Group ohne Labeltext wird erkannt.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1024 vom 13.06.2009:

Hinzugefügt:

  • Neu: Bildauswahldialog: Suche nach imageMso

Geändert:

  • Bugfix: Fehler beim Laden eines Ribbons aus Word/Excel Dateien behoben.
  • Bugfix: Fehlermeldung wenn "Speichere Bilder in der Datenbank" angehakt ist, behoben.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

 Version 1.1023 (03.05.2009):

Hinzugefügt:

  • Neu: ContextualTabs Unterstützung für Access.
  • Neu: Die Programmsprache kann in den Optionen geändert werden (Deutsch/Englisch).

Geändert:

  • Aktualisiert: Code Editor überarbeitet.
  • Aktualisiert: Keytips werden beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Labels werden beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Supertips werden beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Screentips werden beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Menü-Separator (Text) wird beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Editbox (Standardwert) wird beim Verlassen des Eingabefeldes gespeichert.
  • Aktualisiert: Splitbutton: Die Standardwert Checkbox wird nur bei SplitButton Art: "ToggleButton" angezeigt.
  • Bugfix: Fehler beim Speichern in Word/Excel Dateien behoben.
  • Bugfix: Laden aus XML Datei: Zeile "Images are store in current Database - NOT delete this remark" wird nicht beachtet (Bei Vorhandensein kam das ODBC Auswahlfenster)
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1022 (28.03.2009)

Hinzugefügt:

  • Neu: Zuletzt verwendete Dokumente: Für jeden Eintrag wird ein Screentip angezeigt.
  • Neu: Der Dateiname mit Pfad der geöffneten Datei wird in der Titelleiste angezeigt.
  • Neu: Der RC wird nun schneller geladen.

Geändert:

  • Aktualisiert: auch kleine Bilder in einm SplitButton werden beim Laden angezeigt.
  • Aktualisiert: Word Callback Modul angepasst.
  • Aktualisiert: Excel Callback Modul angepasst.
  • Bugfix: Fehler im Code-Editor behoben Funktion "getPic"
  • Bugfix: Tabs und Groups können nun Anführungszeichen enthalten.
  • Bugfix: Einzelnes Item in einer Spalte wird richtig angezeigt.
  • Bugfix: Behoben: Der RC stürzt ab, wenn eine Excel/Word Datei ohne Ribbon geöffnet wird.
  • Bugfix: Auch das letzte Button in einer Gallery kann gelöscht werden.
  • Bugfix: Splitbuttons werden beim laden richtig angezeigt (itemSize)
  • Bugfix: Wenn A2007 nicht installiert ist, wird die Checkbox "Speichere Bilder in einer Tabelle der gewählten Datenbank." nicht angezeigt
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
...und viele weitere Änderungen.

 

 Version 1.1021 (25.01.2009)

Hinzugefügt:

  • Neu: Der letzte gespeicherte Dateityp (Word/Excel) wird als Standardwert zur Vorbelegung (Speichern/Öffnen) gespeichert.
  • Neu: Tab "Fertigstellen" für Excel Arbeitsmappen hinzugefügt.
  • Neu: Die geöffnete Excel Arbeitsmappe kann direkt geändert abgespeichert werden.
  • Neu: Die mit dem RibbonCreator geöffnete Excel Arbeitsmappe kann direkt aus den RibbonCreator geöffnet werden.
  • Neu: Tab "Fertigstellen" für Word Dokumente hinzugefügt.
  • Neu: Das mit dem RibbonCreator geöffnetes Word Dokument kann direkt aus den RibbonCreator geöffnet werden.
  • Neu: Das geöffnetes Word Dokument kann direkt geändert abgespeichert werden.
  • Neu: Office Menü Editor hinzugefügt.

Geändert:

  • Geändert: Speichern unter: Word / Excel entfernt.
  • Geändert: Tab "Fertigstellen" für Access Datenbanken wurde an den Office Menü Editor angepasst.
  • Aktualisiert: Anzeige von imageMsos in Gallerys geändert.
  • Aktualisiert: Fehlermeldung wenn die Tabelle "tblBinary" nicht in der Access Datenbank vorhanden ist.
  • Bugfix: Word/Excel Vorlagen konnten nicht korrekt erstellt werden.
  • Bugfix: Auch das letzte Item in einer Gallery kann gelöscht werden.
  • Bugfix: Synchronisation zwischen dem Group und Controls Register ist nicht korrekt
  • Bugfix: Update Funktion
  • Bugfix: Anzeigefehler behoben, wenn der RibbonCreator minimiert wurde.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1020c (20.11.2008)

Hinzugefügt:

  • Neu: idMsos für Excel und Word für folgende Controls:
    • Groups
    • Buttons
    • ToggleButtons
    • Gallery
    • Gallery - Button Control
    • SplitButton
    • SplitButton - Buttons
    • SplitButton - ToggleButtons
    • Menü - Button Control
    • Menü - ToggleButton Control
    • ButtonGroup - Buttons
    • ButtonGroup - ToggleButtons
  • Neu: Bessere Verarbeitung von geöffneten Word / Excel Dateien beim abspeichern
    • Bilder / Texte / Arbeitsblätter aus der geöffneten Datei werden in die gespeicherte Datei übernommen.
    • Das VBA Projekt wird aus der geöffneten Datei übernommen.
  • Neu: Geöffnete Word und Excel Dateien werden in den "Zuletzt verwendete Dokumente" angezeigt.
  • Neu: Es können Word und Excel Vorlagendateien welche mit dem RibbonCreator erstellt wurden geöffnet werden.
  • Neu: Das Ribbon kann als Word oder Excel Vorlage abgespeichert werden.
  • Neu: Selbstdefinierte Bilder können als BLOB in die Access Datenbank geschrieben werden.
  • Neu: Fortschrittsanzeige wenn ein Ribbon XML geladen wird.
  • Neu: Online Update Überprüfung (Application Button / Button "Optionen" / Ressourcen)
  • Neu: ComboBox Control
  • Neu: Keytips einstellbar für:
    • ComboBox
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls selber gesetzt werden:
    (Application Button "AG" / Button "Optionen" / "Standard Callback calls"
    • ComboBox
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls einzeln gesetzt werden:
    • ComboBox

Geändert:

  • Bugfix: Fehler im XML behoben, wenn erhalte Callbacks abgehakt wurde.
  • Images der kleinen Bilder aktualisiert (1.845 Bilder insgesamt)
  • Images der großen Bilder aktualisiert (878 Bilder insgesamt)
  • Warnmeldung bei fehlerhaften Bilddateinamen.
  • Callback Modul angepasst.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1019 (21.09.2008)

Hinzugefügt:

  • Neu: WinWord und Excel Dateien welche mit dem RibbonCreator erstellt wurden können mit dem „Office 2007 Custom UI Editor“ geöffnet werden.
  • Neu: Ein fehlerhaftes Ribbon XML kann beim öffnen mit Ihrem XML Editor geöffnet werden.
  • Neu: Gallery Control
    • Neu: Gallery Editor
      • Gallery - Item Control
      • Gallery - Button Control
  • Neu: Keytips einstellbar für:
    • Tabs
    • DialogBoxLauncher
    • ButtonGroup-Buttons
    • ButtonGroup-ToggleButtons
    • Button
    • Togglebutton
    • DropDown
    • Menu Control
    • CheckBox
    • EditBox
    • SplitButton
    • Gallery
  • Neu: Das Ribbon kann auch unter "Speichern unter" als XML Datei gespeichert werden.
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls selber gesetzt werden:
    (Application Button "AG" / Button "Optionen" / "Standard Callback calls"
    • Tabs
    • Groups
    • Gallery
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls einzeln gesetzt werden:
    • Tabs
    • Groups
    • Gallery

Geändert:

  • Bilder mit gleichem Namen aber unterschiedlicher Endung werden auch in das WinWord / Excel Dokument übergeben.
  • Es wird eine Meldung ausgegeben wenn ein benutzerdefiniertes Bild nach WinWord / Excel übergeben werden soll, dieses aber nicht vorhanden ist.
  • Callback Modul angepasst.
  • GDIPlus Modul angepasst.
  • Maximal mögliche Anzahl der Tabs auf 50 erhöht.
  • Anzahl "Zuletzt verwendete Dokumente" auf acht erhöht.
  • "Zuletzt verwendete Dokumente" überarbeitet.
  • Images der kleinen Bilder aktualisiert (2.338 Bilder insgesamt).
  • Images der großen Bilder aktualisiert (770 Bilder insgesamt).
  • Bugfix: Behoben, wenn für Groups / DialogBoxLauncher eigene Callbacks verwendet wurden, wurden diese beim Laden eines RibbonXMLs nicht richtig zugeordnet.
  • Bugfix: Behoben, wenn das Ribbon zu groß war (über 65.535 Zeichen) wurde es nicht in die Access Tabelle geschrieben.
  • Bugfix: Wenn eine Gruppe im einer idMso in den RibbonCreator geladen wurde, wurde zusätzlich eine leere Gruppe ohne Namen angezeigt.
  • Bugfix: Wenn ein RibbonXMl mit einem Split-ToggleButton geladen wurde, wurde der Standardwert nicht mit übernommen.
  • Bugfix: Wenn ein RibbonXML geladen wurde, kam es vor, das ControlIds mehrmals vergeben wurden.
  • Bugfix: Es kam vor, das in Access, das erstellte Ribbon nicht als Anwendungs-Ribbon eingetragen wurde.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1018a vom 02.07.2008:

Hinzugefügt:

  • Neu: Kontextbezogener Aufruf der Hilfe über die Taste [F1].
  • Neu: Kurze Beschreibungen zu den Access Control idMsos hinzugefügt.
  • Neu: Lizenzierung vereinfacht.
  • Neu: Meldung, wenn in der Shareware Version ein großes Ribbon geladen wird.
  • Neu: Es wird in der gewählten DB kontrolliert ob ein Verweis auf OLE Automation gesetzt ist und setzt diesen ggf.
  • Neu: Menu Control hinzugefügt
  • Neu: Menu - Editor hinzugefügt
    • Menü - Button Control
    • Menü - Togglebutton Control
    • Menü - Separator (mit Text) Control
    • Menü - Menu Control
    • Menü - CheckBox Control
  • Neu: SplitButton Control hinzugefügt
    • Button / Togglebutton
    • Menü
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls selber gesetzt werden:
    (Application Button "AG" / Button "Optionen" / "Standard Callback calls"
    • Menü
    • SplitButton
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls einzeln gesetzt werden:
    • Menü
    • SplitButton

Geändert:

  • Images der kleinen Bilder aktualisiert (2.334 Bilder insgesamt).
  • Images der großen Bilder aktualisiert (764 Bilder insgesamt).
  • Bugfix: Wenn für ein Control eine Access idMso gewählt wurde, wird kein Select Case Statement für das Control erzeugt.
  • Bugfix: Fehler im Modul "basRibbonCallbacks" behoben.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1017a vom 10.06.2008:

Hinzugefügt:

  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob eigenes "basRibbonCallbacks" verwendet werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob für alle Controls SelectCase Statements ins Ribbon XML eingefügt werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob der Minimierungs-Button im Ribbon deaktiviert werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob der Wiederherstellungs-Button im Ribbon deaktiviert werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob der Schließen-Button im Ribbon deaktiviert werden soll.
  • DropDown - Images werden in der Ribbon Vorschau angezeigt.
  • DropDown - Screentips werden in der Ribbon Vorschau angezeigt.
  • Editor für CallbacksCode integriert.
  • Öffnen von Ribbons aus MS Excel 2007 Dateien welche mit dem Ribbon Creator erstellt wurden.
  • Öffnen von Ribbons aus MS Winword 2007 Dateien welche mit dem Ribbon Creator erstellt wurden.
  • Im basRibbonCallbacks kann in der Deklaration des Modules gewählt werden, ob ein dynamischer Pfad zu den Bildern verwendet wird. (Betrifft nur Access Datenbanken)
  • Überprüfung ob Access 2007 als letztes gestartet wurde.
  • Access - idMsos für Ribbon Groups.
  • Version getestet unter Win XP x64 und Vista x64.
  • Die Onlinehilfe kann mit Taste [F1] aufgerufen werden.
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls selber gesetzt werden:
    (Application Button "AG" / Button "Optionen" / "Standard Callback calls"
    • customUI
    • DialogBoxLauncher
    • Separator
    • ButtonGroup
    • Button
    • Togglebutton
    • Label
    • DropDown
    • CheckBox
    • Editbox
  • Callbackaufrufe können für folgende Ribbon Controls einzeln gesetzt werden:
    • customUI
    • DialogBoxLauncher
    • Separator
    • ButtonGroup
      • Button
      • ToggleButton

    • Button
    • Togglebutton
    • Label
    • DropDown
    • CheckBox
    • Editbox

Geändert:

  • Callback Modul angepasst.
  • Anzahl "Zuletzt verwendete Dokumente" auf sieben erhöht.
  • Bugfix: Das Anführungszeichen wird im RibbonXML richtig dargestellt.
  • Bugfix: " ' " Fehler bei Übergabe in Access behoben.
  • Bugfix: Ausgabe der DropDown DefaultValue im Ribbon XML.
  • Bugfix: Englische Onlinehilfe wird in der Englischen Version des Ribbon Creators geladen.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1016 vom 02.03.2008:

Hinzugefügt:
  • Callback "getVisible" in Ribbon XML integriert.
  • Callback "getEnabled" in Ribbon XML integriert.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob der Hilfebutton im Ribbon deaktiviert werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Die Access Datenbank kann direkt geöffnet werden.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob "basRibbonCallbacks" ersetzt werden soll in gewählter Datenbank.
  • ButtonGroups hinzugefügt.
  • ButtonGroup Editor für
    • Button
    • Togglebuttons
  • Control idMsos für Buttons hinzugefügt. (Nur Access)
  • Control idMsos für ToogleButtons hinzugefügt. (Nur Access)
  • Tag "RibbonName" für Ribbon Controls.
Geändert:
  • "basCallbacks" wurde nach "%Appdata%IDBE AveniusIDBE Ribbon Creator" ausgelagert.
  • Images der kleinen Bilder aktualisiert (2.326 Bilder insgesamt).
  • Anzahl "Zuletzt verwendete Dokumente" auf fünf erhöht.
  • BugFix: Fehler behoben in den idMso Controls.
  • BugFix: im basCallbacks - Word/ Excel behoben (ID DD).
  • BugFix: Das Zeichen "&" wird im Ribbon richtig dargestellt.
  • Modul "basGDIPlus" in Word / Excel entfernt.
  • Modul "basRibbonCallbacks" angepasst.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1015 vom 15.01.2008:

Hinzugefügt:

  • Speichern des Ribbons in ein Word Dokument (incl. Callbacks und Images).
  • Speichern des Ribbons in eine Excel Arbeitsmappe (incl. Callbacks und Images).
  • Speichern des Ribbons in ein Word Dokument (incl. Callbacks und Images - ohne Anzeige des Word Application Ribbon).
  • Speichern des Ribbons in eine Excel Arbeitsmappe (incl. Callbacks und Images - ohne Anzeige des Excel Application Ribbon).
  • Eigene Images in Ribbon DropDown Controls möglich.
  • Eigene Images in Ribbon DropDown Item Controls möglich.
  • Eigene Images in Ribbon EditBox Controls möglich.
  • Eigene Images in Ribbon Button Controls möglich.
  • Eigene Images in Ribbon ToggleButton Controls möglich.
  • Beim Schließen des Ribbon Creators wird abgefragt ob das ggf. vorhandenes Ribbon gespeichert werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob Ribbon als AppRibbon in der Access Datenbank eingetragen werden soll.
  • Tab Fertigstellen: Auswahl ob Button "Datenbank schließen" im Office Menü angezeigt werden soll.
Geändert:
  • Wenn die Abfrage ob gespeichert werden soll mit "Ja" bestätigt wird, wird das Register "Fertigstellen" angezeigt.
  • Beim Öffnen eines vorhandenen Ribbons wird das Register "Tabs" angezeigt.
  • Callback getPressed für ToggleButton/Checkbox wird für (False|True) im Ribbon XML eingefügt.
  • Callback Modul angepasst
  • GDIPlus Modul angepasst
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.1013 vom 01.12.2007:

Hinzugefügt:

  • Selektierter Tab kann verschoben werden
  • Neuer Tab wird als aktuelle tab selektiert.
  • Dropdown Control hinzugefügt.

Geändert:

  • Bugfix: Groups / Controls haben in bestimmten Situationen die gleiche ID zugewiesen bekommen.
  • Bugfix: Bildauswahl Dialog: Bildgröße bei einem großen Button kann gewechselt werden.
  • Bugfix: Überschrift "Zuletzt verwendete Dokumente".
  • Änderung: Oberfläche in den Optionen farblich angepasst.
  • Onlinehilfe erweitert und aktualisiert.

...und viele weitere Änderungen.


Version 1.1011 vom 18.11.2007:

Hinzugefügt:

  • Visual Themes
  • Anwendungsmenü
    • Neu
    • Öffnen
      • RibbonXML Datei
      • Lade Ribbon aus einer Access Datenbank
    • Recent Documents

Geändert:

  • Eigener Ribbon Name für eine Access Datenbank kann verwendet werden.
  • Office Menü Einträge können aus Ribbon Definition entfernt werden.
  • Callback Aufrufe können aus Ribbon Definition entfernt werden.
  • Die IDs der Ribbon Controls werden beim Umbenennen sprechend benamst.
  • Die Auswahl der kleinen Bilder (imageMsos) wurden erweitert.
  • Aktualisieren eines geladenen Ribbons aus einer Access Datenbank.
  • Onlinehilfe erweitert.
...und viele weitere Änderungen.

 

Version 1.0 vom 1.11.2007:

Erste Version


 

 

Letzte Änderungen:

22.09.2015
IDBE RibbonCreator 2016 (x86 and x64) für Office 2013 and Office 2016 - erste Version. ...


07.04.2013
RibbonCreator auf Version: 1.1040 aktualisiert. RibbonCreator 2013 auf Version: 1.1002 aktualisiert. RibbonCreator 2010 auf Version: ...

16.03.2013
Erste Version des IDBE RibbonCreator 2013 veröffentlicht. ...

19.10.2011
Version 1.1039 des IDBE RibbonCreators veröffentlicht. Versionshistory aktualisiert. ...

 

Letzte Änderung:
22.01.2017, 17:38